Monthly Archives: März 2019

Der Heilbronner SPD-Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic besuchte im Rahmen des EU-Projekttages der Bundesregierung am 25. März 2019 die Peter-Bruckmann-Schule in Heilbronn und die Michael-Beheim-Schule in Obersulm. Hier diskutierte er mit den Schülerinnen und Schülern über die Bedeutung der Europawahl am 26. Mai 2019 für die Zukunft Europas. „Als Politikerinnen und Politiker sind wir gut beraten bei den Diskussionen zur Zukunft Europas auf die Europäerinnen und Europäer von morgen zu hören“, betont Juratovic. „Europa ist die Zukunft… Europas Zukunft mit Europäern der Zukunft diskutieren – Josip Juratovic im Gespräch an der Peter-Bruckmann-Schule in Heilbronn und der Michael-Beheim-Schule in Obersulm

Weiterlesen Europas Zukunft mit Europäern der Zukunft diskutieren – Josip Juratovic im Gespräch an der Peter-Bruckmann-Schule in Heilbronn und der Michael-Beheim-Schule in Obersulm

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, zunächst zu einem Thema, das ich wirklich skandalös finde. Die Paketbranche boomt, dank Amazon und Co., und doch finden sich dort so viele schwarze Schafe unter den Arbeitgebern wie selten gesehen. Während die großen Unternehmen ihren Festangestellten noch anständige, tarifgebundene Löhne zahlen, werden vielfach ganze Regionen in die Hände von Subunternehmern übergeben, die niedrigere Löhne zahlen, damit sich das Auslagern auch lohnt. Diese Subunternehmer lagern wiederum… Berlin-Brief Nr. 253

Weiterlesen Berlin-Brief Nr. 253

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, die SPD hat mit der Grundrente ein wichtiges Thema gesetzt, das ihren Markenkern, die soziale Gerechtigkeit, wieder stärkt. Die finanzielle Grundsicherung für Menschen, die ihr ganzes Berufsleben in Lohn und Brot waren, stößt auf einen sehr positiven Widerhall in der Gesellschaft. Mit diesem aktuellen und existentiellen Thema erreicht die SPD endlich wieder viele Menschen und bringt zugleich die Union in die Defensive. Beides erleichtert mich. Und… Berlin-Brief Nr. 252

Weiterlesen Berlin-Brief Nr. 252