240.000 € fließen in die Sanierung der Ritterstiftskirche St. Peter in Bad Wimpfen

20/05/2021

„Denkmalpflege ist Heimatpflege“, betont der SPD-Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic. „70 Millionen investieren wir in diesem Jahr in den Erhalt wichtiger nationaler Kulturdenkmäler. Ich freue mich, dass sich mein Einsatz für Bad Wimpfen auszahlt und 240.000€ in die Sanierung der Ritterstiftskirche St. Peter fließen.“

 

Der Haushaltsausschuss hat die Mittel in seiner heutigen Sitzung im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms X beschlossen. Die Bundesmittel werden in mindestens gleicher Höhe von Ländern, Kommunen, Eigentümern und engagierten Projektträgern ergänzt. „So fließen 2021 ca. 140 Millionen Euro in unsere Kulturdenkmäler – Geld, das vor allem kleinen und mittelständischen Handwerksbetrieben zugutekommt.“