Regierungskrise in Kroatien: HDZ/Most spaltet kroatische Gesellschaft durch rechte Rhetorik

06/06/2016

Pressemitteilung vom 06.06.2016

Josip Juratovic, Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für Südosteuropa, kommentiert die Regierungskrise in Kroatien:

„Kroatien steckt seit Jahren in einer schweren wirtschaftlichen Krise. Statt für einen Aufschwung zu kämpfen, hat es die HDZ/Most-Regierung innerhalb von vier Monaten geschafft, aus der wirtschaftlichen Krise eine politische Krise zu machen und die Gesellschaft durch ihre rechte Rhetorik zu spalten.“