Als junger Botschafter für ein Jahr in die USA

11/07/2013

Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese spannende Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP), das der Heilbronner Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic (SPD) auch für das kommende Jahr unterstützt. „Ich finde es wichtig, dass junge Menschen das Leben in anderen Ländern kennen lernen, sich mit den Menschen im Gastland austauschen und einen Einblick in unseren Alltag liefern“, so der Arbeitsmarktpolitiker.

Das Austauschprogramm ist für Schüler und junge Berufstätige gedacht, und gerade an Bewerbungen von jungen Handwerkern oder jungen Kaufleuten etc. fehlt es noch. Besonders angesprochen sind daher junge Berufstätige/ Auszubildende, die zum Zeitpunkt der Ausreise (31.07.2014) eine anerkannte, abgeschlossene Berufsausbildung haben und nach dem 31.07.1989 geboren sind.

Voraussetzung ist, dass die Bewerber mindestens 16 und höchstens 24 Jahre alt sind. Die Absolvierung eines Freiwilligen Sozialen Jahres bzw. Freiwilligen Ökologischen Jahres sowie die Dauer des Wehr- oder Zivildienst wird begünstigend auf das Alter angerechnet.

Die Bewerbungsunterlagen können bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) per E-Mail unter usappp@giz.de angefordert werden.

Heilbronn, den 22.07.2013