Freiwilliges Engagement schafft Gesellschaft

05/12/2014

Pressemitteilung zum 5. Dezember 2014 |
Juratovic anlässlich des Internationalen Tag des Ehrenamts: Freiwilliges Engagement schafft Gesellschaft

Der Heilbronner Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic (SPD) lobt am Internationalen Tag des Ehrenamts alle Ehrenamtler in der Region Heilbronn: „Freiwilliges Engagement schafft Gesellschaft! Ohne all die Menschen, die sich ehrenamtlich in Kirche, Kultur, Sport oder Politik einsetzen, wäre vieles in unserer Region nicht möglich.“

Im Unterland gebe es vielfältige Formen des sozialen Engagements, die allesamt einen wichtigen Beitrag leisteten. „Jedem Einzelnen, der seine freie Zeit und persönliche Energie zum Wohle anderer einsetzt, gebührt meine Hochachtung und mein herzlicher Dank“, betont Juratovic. Besonders gratulieren möchte Juratovic allerdings dem Böckinger Herbert Tabler, dem Bundespräsident Gauck am Ehrenamtstag den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verleiht: „Herbert Tabler hat diese Auszeichnung für sein Engagement wahrlich verdient – sein jahrzehntelanger Einsatz für die Mitmenschen in Sport und Kommunalpolitik kann uns allen Vorbild sein!“

Am Tag des Ehrenamts resümiert Juratovic schließlich: „Eigentlich stehen heute aber alle 23 Millionen Ehrenamtler in Deutschland gleichermaßen im Fokus. Denn Gesellschaft sind schließlich wir alle. Danke für so wertvolles freiwilliges Engagement, auch bei uns im Heilbronner Land!“

Bei Rückfragen können Sie die Heilbronner Mitarbeiterin Melanie Rüth unter 07131/783616 oder josip.juratovic.wk@bundestag.de kontaktieren.