Heilbronner Delegation auf SPD-Bundesparteitag

15/11/2013

Die Heilbronner SPD ist schlagkräftig auf dem Bundesparteitag in Leipzig vertreten: Der Unterländer SPD-Abgeordnete Josip Juratovic und die Heilbronner Stadträtin Tanja Sagasser sind Teil der baden-württembergischen Delegation.

„Natürlich wird viel über das Für und Wider der großen Koalition diskutiert“, so Josip Juratovic. „Das Entscheidende für mich ist: Was kommt am Ende dabei für unsere Wähler raus, wie viel von unserem Programm können wir durchsetzen?“ Juratovic selbst hatte ein Papier zur europäischen Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik verfasst, das in den Koalitionsverhandlungen behandelt wurde.

Neben den inhaltlichen Debatten stand auch die Wiederwahl des SPD-Parteivorstandes auf der Tagesordnung. „Sigmar Gabriel hat mit 84 Prozent ein ehrliches Ergebnis als Parteivorsitzender bekommen“, so Tanja Sagasser. „Wo gehobelt wird, fallen auch Späne – natürlich passt nicht jedem seine Verhandlungslinie bei den Koalitionsgesprächen. Aber die 84 Prozent machen deutlich: Wir stehen hinter Sigmar Gabriel und unterstützen kritisch, aber auch solidarisch seine schwierige Arbeit“, kommentiert die Heilbronner Stadträtin.

Leipzig, den 15. November 2013