Jetzt bewerben! Mehr Geld für „Demokratie leben“

02/03/2016

Pressemitteilung vom 2.3.2016

Josip Juratovic, Integrationsbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion, freut sich über mehr Geld für das Programm „Demokratie leben“:

„Eine starke Demokratie ist heute wichtiger denn je. Es ist gut, dass die Mittel zur Demokratieförderung für 2016 aufgestockt wurden. Hier sieht man deutlich unsere SPD-Handschrift! Nur wenn sich die Menschen weiterhin für unsere Demokratie engagieren, werden wir die Auseinandersetzung mit Rechtspopulisten und anderen demokratiefeindlichen Kräfte gewinnen!“

Das neue Interessensbekundungsverfahren des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist möglich durch die Aufstockung des Haushaltstitels um 10 Millionen Euro.

Kommunen und Landkreise können sich bis zum 11. März 2016 als lokale „Partnerschaften für Demokratie“ bewerben. Zudem sollen zwei neue Modellprojekte in den Themenfeldern „Rassismus und rassistische Diskriminierung“ sowie „Antidiskriminierung und Frühprävention im Vorschulalter“ ausgewählt werden.

Weitere Informationen und die Förderleitlinien finden Sie auf der Programmwebsite unter https://www.demokratie-leben.de. Dort sind auch die erforderlichen Unterlagen zur Teilnahme am Interessensbekundungsverfahren abrufbar.