Josip Juratovic in den Petitionsausschuss gewählt

22/02/2011

Der Heilbronner SPD-Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic wurde am heutigen Dienstag von seiner Fraktion in den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages gewählt. Er folgt auf Katja Mast MdB aus Pforzheim.

Juratovic: „Petitionen sind der direkte Draht vom Bürger zum Deutschen Bundestag. Hier suchen wir nach politischen Lösungen für konkrete Probleme und überprüfen die Gesetze auf ihre Praxistauglichkeit.“

Im Petitionsausschuss wird Juratovic vor allem mit Petitionen, die einen arbeitsmarktpolitischen Themenschwerpunkt haben, betraut sein. Als langjähriges Mitglied des Ausschusses für Arbeit und Soziales wird seine Arbeitsmarktpolitik durch die neue Aufgabe hervorragend ergänzt.

Oft geht es um Rentenfragen, Arbeitslosengeld oder Kinderarmut – Themen, mit denen Josip Juratovic sich in der Vergangenheit bereits intensiv auseinandergesetzt hat. „Die Mitgliedschaft im Petitionsausschuss bedeutet für mich eine neue Herausforderung und eine ideale Verbindung zu meiner Arbeit im Wahlkreis im Ausschuss für Arbeit und Soziales“, so Juratovic.

22. Februar 2011