Juratovic besucht GIW in Heilbronn

16/02/2012

Mit marktfähigen Innovationen zum Erfolg

Heilbronn. Der Werkzeugbauer GIW ist mit einer europäischen Strategie und hoher Innovationskraft wieder auf dem Weg nach oben. Davon konnte sich MdB Josip Juratovic (SPD) bei seinem Besuch bei dem ehemaligen Läpple Werkzeugbau am 03.02.2012 überzeugen.

Die mittelständischen Unternehmen als Träger von Wachstum und Aufschwung in der Region liegen Juratovic besonders am Herzen. Im Gespräch mit Geschäftsführer Martin Urbon, Betriebsratsvorsitzender Oliver Kuhnle und Entwicklungsleiter Martin Heckmann wurden die Unternehmensstrategie der GIW-Gruppe mit den Standorten in Heilbronn, Spanien und Portugal erläutert und Antworten auf sich verändernde Kundenanforderungen, Globalisierung und Fachkräftemangel diskutiert.

Anlass des Besuchs von Herrn Juratovic war die erfolgreiche Förderung von Entwicklungsprojekten durch ein Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Dabei handelt es sich um neuartige Werkzeugkonzepte und Fertigungsprozesse für etablierte und zukünftige Karosseriewerkstoffe.

„Ohne die staatlichen Fördermaßnahmen wäre es nicht möglich gewesen, unsere Entwicklungsprojekte in diesem Umfang und dieser Geschwindigkeit in marktfähige Innovationen umzusetzen“, so Heckmann. „Neue Technologien bilden eine wichtige Säule unserer Unternehmensstrategie“, ergänzte Urbon. Juratovic versprach, sich weiterhin für die Mittelstandsförderung einzusetzen. Bei einem Betriebsrundgang konnte sich Juratovic, selbst gelernter Kfz-Mechaniker und langjähriger Audi-Mitarbeiter, ein umfassendes Bild von den laufenden Entwicklungen machen.

Im Anschluss beteiligte sich Juratovic an den Diskussionen am „Runden Tisch Blechumformung“, der am selben Tag bei GIW stattfand. Diese Initiative von Prof. Arndt Birkert von der Hochschule Heilbronn und GIW-Engineering-Leiter Markus Straub bringt die führenden blechverarbeitenden Unternehmen der Region zum gegenseitigen Austausch zusammen und stärkt die Blechkompetenz im Raum Heilbronn.

Bild: Oliver Kuhnle, Martin Heckmann, Josip Juratovic und Werner Kloos, Martin Urbon vor dem ersten Kundenwerkzeug mit GIW-„Multifunktionsblechhalter“ (Foto: Ines Schmiedl, Team Juratovic)

Heilbronn, den 7.2.2012