Nachbericht: Berlin im Dialog

21/10/2014

Am Montag, 20. Oktober 2014 kamen auf Einladung des Fördervereins der Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken vier Bundestagsabgeordnete zum alljährlichen „Berliner Dialog“ im Abraham-Gumbel-Saal der Volksbank Heilbronn zusammen.

Neben dem Heilbronner Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic (SPD) diskutierten der Hohenloher Christian Freiherr von Stetten (CDU) sowie Karin Binder (Die Linke) und Dr. Gerhard Schick (Bündnis 90/Die Grünen).

Die Themen reichten dabei von den Auswirkungen der Russland-Sanktionen auf die Wirtschaft und insbesondere den Maschinenbau, über die Haushaltspolitik und die „schwarze Null“ bis hin zu regionalen Themen der Infrastruktur.