SPD im Heilbronner Land stellt sich für Wahlen im Mai auf

27/02/2014

Kandidatinnen und Kandidaten für Kreistag gewählt

Die SPD im Landkreis Heilbronn hat sich für die anstehenden Wahlen in Position gebracht. Auf der Kreisdelegiertenkonferenz am 04.02.2014 in Offenau wählten fast 90 Delegierte mit herausragenden Ergebnissen ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl am 25. Mai.

Der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic begrüßte die Delegierten ganz nach dem Motto „nach der Wahl ist vor der Wahl“. Juratovic stimmte mit Rückenwind aus Berlin auf den Wahlkampf für Kreistag und Europaparlament ein: „In Berlin sind wir gut in die Regierung gestartet und haben schon wichtige politische Entscheidungen auf den Weg gebracht“. Auch der Offenauer Bürgermeister Michael Folk hieß die Anwesenden als Hausherr herzlich Willkommen.

Die Delegierten wählten die 96 Kandidatinnen und Kandidaten für die elf Wahlkreise mit großen Mehrheiten. Gemeinsam wolle man im Mai dazugewinnen, so Wolfgang Rapp als amtierender SPD-Fraktionsvorsitzender im Heilbronner Kreistag. Er betonte: „Wir als SPD Fraktion kümmern uns um wichtige Themen im Unterland. Zu den gemeinsamen Zielen für die Zukunft zählen insbesondere sichere Arbeitsplätze in der Region, ein verbessertes Verkehrskonzept, mehr soziale Gerechtigkeit und eine nachhaltige Energiepolitik.“

Offenau, den 04. Februar 2014