Wehrbeauftragter des Bundestags übergibt Jahresbericht 2018

29/01/2019

Der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestags, Hans-Peter Bartels, hat heute den Wehrbericht 2018 an Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble übergeben. Im Beisein von uns Mitgliedern des Verteidigungsausschusses sagte Bartels, es gebe zwar an manchen Stellen Fortschritte, doch sei dies „zu wenig“. Bundeswehrangehörige beklagten die „Überorganisation von allem und jedem“ und sprächen vom „Bürokratiemonster Bundeswehr“, heißt es in dem Bericht.