Weinsberger Straßenbeleuchtung wird mit über 55 000 Euro gefördert

24/09/2009

24. September 2009 – Parallel zum Besuch von Umweltminister Sigmar Gabriel gab sein Ministerium bekannt, dass im Wahlkreis Heilbronn das Vorhaben zur Energetischen Sanierung der Straßenbeleuchtung in Weinsberg durch die nationale Klimaschutzinitiative gefördert wird. Das Bundesministerium stellt dafür aus dem Förderprogramm für Klimaschutzprojekte in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen Mittel in Höhe von 55.121 Euro bereit.

„Ich freue mich über die Gelder und gratuliere der Stadt Weinsberg, ihrem Bürgermeister und dem Gemeinderat zu ihrem Vorhaben, die Beleuchtung klimafreundlich zu sanieren“, sagte der Heilbronner SPD-Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic am Rande des Wahlkampfabschlusses im Ratskeller mit Sigmar Gabriel.