Aktuell in Berlin

Juratovic begrüßte Gäste im Bundestag

14/07/2011

Erlebnisreiche Tagen verlebten jetzt 50 Reisende aus dem Landkreis Heilbronn in Berlin. Sie waren auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic zu Gast in der Bundeshauptstadt. Die Besucher trafen ihren Abgeordneten im Bundestag, wo es zu einer regen Diskussion über Arbeitsbedingungen und den Wandel in der Arbeitswirklichkeit kam. Im Verkehrsministerium wurden die Gäste nicht nur über die Institution mit ihren 1600 Mitarbeitern informiert, auch über die Neckarschleusen sowie die Frankenbahn konnten die Mitarbeiter der Behörde Auskunft… Juratovic begrüßte Gäste im Bundestag

Weiterlesen Juratovic begrüßte Gäste im Bundestag

Aktive Arbeitsmarktpolitik darf nicht gekürzt werden

07/07/2011

Birgitt Wölbing (Arkus gGmbH) und Hannes Finkbeiner (Aufbaugilde) zu einer Arbeitsmarktkonferenz bei Juratovic in Berlin Die drohenden Kürzungen der schwarz-gelben Bundesregierung bei den arbeitsmarktpolitischen Instrumenten waren das große Thema einer Arbeitsmarktkonferenz der SPD-Bundestagsfraktion, bei der auch Birgitt Wölbing von der Arkus gGmbH und Hannes Finkbeiner von der Aufbaugilde aus Heilbronn zu Gast waren. „Die Kürzungen von 26,5 Milliarden Euro bis 2015 im Bereich der aktiven Arbeitsmarktpolitik bedrohen uns Beschäftigungsträger bundesweit. Seit vielen Jahren setzen wir… Aktive Arbeitsmarktpolitik darf nicht gekürzt werden

Weiterlesen Aktive Arbeitsmarktpolitik darf nicht gekürzt werden

Juratovic zu Gesprächen über Arbeitsbedingungen in Genf

28/06/2011

Delegation des Ausschusses für Arbeit und Soziales bei der Internationalen Arbeitsorganisation ILO Vom 13. bis 15. Juni war der Heilbronner SPD-Arbeitsmarktpolitiker Josip Juratovic zu politischen Gesprächen mit einer Delegation des Ausschusses für Arbeit und Soziales bei der 100. Internationalen Arbeitskonferenz der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in Genf. Er war einer von fünf Bundestagsabgeordneten, die an der Konferenz teilnehmen konnten. „Viele Arbeitsbedingungen, die uns in Deutschland selbstverständlich erscheinen, nicht einmal in Europa, geschweige denn weltweit Standard,“ zieht… Juratovic zu Gesprächen über Arbeitsbedingungen in Genf

Weiterlesen Juratovic zu Gesprächen über Arbeitsbedingungen in Genf

Wirtschaftsjuniorin Akyol in Berlin

13/05/2011

Eine Woche den Berliner Politikbetrieb hautnah miterleben: Diese Chance hat die Heilbronner Unternehmerin Kamer Akyol, Inhaberin der Optum Personaldienste und Wirtschaftsjuniorin, im Büro des Heilbronner SPD-Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic. Gemeinsam mit rund 200 anderen Wirtschaftsjunioren und Bundestagsabgeordneten nehmen beide am Projekt „Know-how-Transfer“ der Wirtschaftsjunioren Deutschland teil. In diesem Jahr findet diese Kooperation zum 17. Mal statt. Ziel des Projekts ist es, einen direkten Kontakt zwischen Politikern und Unternehmern herzustellen und beiden einen Einblick in die Welt… Wirtschaftsjuniorin Akyol in Berlin

Weiterlesen Wirtschaftsjuniorin Akyol in Berlin

Europäische Betriebsräte stärken

08/04/2011

Zum Abschluss des Gesetzes für Europäische Betriebsräte und zum dazugehörigen SPD-Antrag erklären die Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Arbeitsmarkt und Soziales Anette Kramme und der zuständige Berichterstatter Josip Juratovic: „Die neue Richtlinie über Europäische Betriebsräte enthält wichtige Verbesserungen für die praktische Arbeit der Europäischen Betriebsräte. Diese Verbesserungen konnten nach einem zähen Kampf von den europäischen Gewerkschaften durchgesetzt werden. Wir freuen uns, dass die Richtlinie nun in deutsches Recht umgesetzt wird. Auch wenn wir die Umsetzung der… Europäische Betriebsräte stärken

Weiterlesen Europäische Betriebsräte stärken

Anhörung zur Arbeitnehmerfreizügigkeit

08/04/2011

Zur Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales zur Arbeitnehmerfreizügigkeit am 4. April 2011 erklärt der zuständige Berichterstatter der SPD-Fraktion Josip Juratovic MdB: „Die Stellungnahmen aller von den verschiedenen Fraktionen geladenen Sachverständigen zur Arbeitnehmerfreizügigkeit zeigen: Es ist dringend notwendig, dass wir vor der Vollendung der Arbeitnehmerfreizügigkeit ab 1. Mai 2011 politisch handeln, um Verwerfungen auf unserem Arbeitsmarkt wie Lohn- und Sozialdumping zu verhindern. Dass wir an der Anhörung nur Oppositionsanträge behandeln, zeigt, dass sich Schwarz-Gelb… Anhörung zur Arbeitnehmerfreizügigkeit

Weiterlesen Anhörung zur Arbeitnehmerfreizügigkeit

Josip Juratovic in den Petitionsausschuss gewählt

22/02/2011

Der Heilbronner SPD-Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic wurde am heutigen Dienstag von seiner Fraktion in den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages gewählt. Er folgt auf Katja Mast MdB aus Pforzheim. Juratovic: „Petitionen sind der direkte Draht vom Bürger zum Deutschen Bundestag. Hier suchen wir nach politischen Lösungen für konkrete Probleme und überprüfen die Gesetze auf ihre Praxistauglichkeit.“

Weiterlesen Josip Juratovic in den Petitionsausschuss gewählt

Juratovic: „Wir sind einen Schritt weiter im Kampf um faire Löhne!“

21/02/2011

Mindestlöhne für 1,2 Millionen Menschen beschlossen Nach langen Verhandlungen um Hartz IV steht jetzt fest: 1,2 Millionen Menschen erhalten in Zukunft Mindestlöhne. Die Beschäftigten in der Zeitarbeit, im Sicherheitsgewerbe und in der Weiterbildungsbranche profitieren von der nun gefundenen Regelung. Juratovic: „Die SPD konnte sich endlich damit durchsetzen, dass Leiharbeitnehmer einen Mindestlohn erhalten. Die Aufgabe der Blockadehaltung von Schwarz-Gelb war überfällig. Wir sind einen Schritt weiter im Kampf um faire Löhne!“

Weiterlesen Juratovic: „Wir sind einen Schritt weiter im Kampf um faire Löhne!“

Juratovic: „CDU verhindert die Bekämpfung von Kinderarmut!“

09/02/2011

Scheitern der Regelsatz-Verhandlungen von der Bundesregierung geplant In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat die schwarz-gelbe Bundesregierung eine Einigung im Vermittlungsausschuss über die Hartz-IV-Regelsätze verhindert. Beraten wurden drei Themen: Die Höhe der Regelsätze, das Bildungspaket für bedürftige Kinder und Mindestlöhne. Ministerin von der Leyen inszeniert sich nun als Retterin der bedürftigen Kinder, indem sie behauptet, das Bildungspaket sei ihr größtes Ziel. Damit wolle sie Kinderarmut verhindern.

Weiterlesen Juratovic: „CDU verhindert die Bekämpfung von Kinderarmut!“