Was hält die Welt zusammen? Eine sozialdemokratische Sicht mit Dr. Rolf Mützenich

21/07/2017

Dr. Rolf Mützenich, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und zuständig für Außenpolitik, Verteidigung und Menschenrechte, folgte der Einladung des Heilbronner SPD-Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic. Kirchardt bot den würdigen Rahmen, denn der SPD-Ortsverein begeht sein 45-jähriges Jubiläum.

„Was hält die Welt zusammen“ lautete die Überschrift des Abends. Nach einem Rückblick in die weltpolitischen Schlüsselereignisse der letzten Jahrzehnte, richtete Dr. Rolf Mützenich den Blick in die Zukunft. Die Welt steht vor wichtigen Schlüsselfragen: Wie schaffen wir den Ausgleich des globalen Entwicklungsgefälles? Wie gelingt eine gerechte globale Ressourcenverteilung? Wir sichern wir politische Teilhabe? Die Antworten darauf müssen politisch gefunden werden  – und zwar entlang der Leitlinien einer sozialdemokratischen Außenpolitik, die auf Dialog und Friedenssicherung ausgelegt ist.

Josip Juratovic bekräftigte die Notwendigkeit einer abgestimmten europäischen Außenpolitik. Nur gemeinsam könne man die Schlüsselfragen der Zukunft anpacken – als Europäerinnen und Europäer.

Dr. Rolf Mützenich MdB zu Gast in Kirchardt.